Über mich

Über mich

Ich bin in Šiauliai, Litauen, geboren und aufgewachsen und habe die litauische Staatsangehörigkeit. Litauisch ist meine Muttersprache und Russisch meine zweite Hauptsprache. Mein Lebensmittelpunkt liegt seit 1993 in Deutschland und seit 1994 arbeite ich freiberuflich als Übersetzerin und Dolmetscherin mit Schwerpunkt Recht, Marketing und Technik.

Machen Sie sich gern selbst ein Bild von meiner beruflichen Kompetenz – die Entscheidung für einen geeigneten Sprachmittler liegt bei Ihnen.

Qualifizierung und Anerkennung als Übersetzerin und Dolmetscherin

  • Staatliche Prüfung für die litauische Sprache, Fachrichtung Rechtswesen
  • Staatliche Anerkennung als Übersetzerin und Dolmetscherin für die litauische und russische Sprache mit den Fachgebieten Recht, Wirtschaft und Geisteswissenschaften
  • Beeidigung als Dolmetscherin und Übersetzerin für die litauische und die russische Sprache in Hamburg, Schleswig-Holstein, Niedersachsen und im Saarland

Ausbildung, Studium und Weiterbildung

  • Hochschulreife in Litauen
  • Abgeschlossenes Philosophie-Studium an der Staatlichen Lomonossow-Universität Moskau
  • Ausbildung zur Bankkauffrau mit IHK-Abschluss in Deutschland und insgesamt fünf Jahre Tätigkeit bei verschiedenen Banken
  • Lehrgang für Gerichtsdolmetscher und Übersetzer an der Fachhochschule Magdeburg-Stendal mit Abschluss
  • Seminarreihe Medizin für Sprachmittler an der Universität Lübeck
  • Regelmäßige Inhouse-Schulungen im Bereich Medizintechnik
  • Regelmäßige Fortbildungen und selbstständiges Studieren auf den Gebieten Recht, Technik und Wirtschaft

Lehrtätigkeit

  • Lehrbeauftragte der Universität Hamburg und der Fachhochschule Magdeburg-Stendal für die Weiterbildung „Dolmetschen und Übersetzen an Gerichten und Behörden“

Mitgliedschaft in Berufsverbänden

  • BDÜ ° Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer e. V.
  • ADÜ ° Verband für Assoziierte Dolmetscher und Übersetzer in Norddeutschland e. V.